Homepage

Über die Rhomberg Sersa Deutschland

Die Rhomberg Sersa Deutschland, vormals Sersa Group Deutschland, ist seit 1992 auf Bahnbaustellen jeder Größenordnung für öffentliche und private Bahnen in Deutschland aktiv.

Rhomberg Sersa Deutschland Über uns

Gemeinsam mit den Schwesterunternehmen zählt die Rhomberg Sersa Deutschland mit über 500 Mitarbeitenden an neun Standorten zu den wichtigsten Anbietern beim Neu- und Umbau sowie bei der Instandhaltung von Bahninfrastrukturen für alle Bauarten und Spurweiten in Deutschland und ist überdies in den Bereichen maschineller Gleisbau, Schienenschweißen, Inspektion, Anlagenmanagement und Schulungen tätig.

Geschäftsführung

CEO Georg Gabler verantwortet alle Unternehmen der Rhomberg Sersa Deutschland Holding und entwickelt gemeinsam mit Andreas Forster den Ausbau des Unternehmens hin zum Komplettanbieter.

CFO Andreas Forster verantwortet die Bereiche Buchhaltung, IT, Personal, IMS, kaufmännisches Controlling und Recht. Zudem übernimmt er die Themen Finanzmanagement und Beschaffung für sämtliche Firmen der Rhomberg Sersa Rail Group in Deutschland.

 

 

Georg Gabler
Georg Gabler
CEO Rhomberg Sersa Deutschland, Leiter Projektmanagement
Andreas Forster
Andreas Forster
CFO Rhomberg Sersa Deutschland

Zahlen, Fakten

Mit über 500 Mitarbeitenden an 9 Standorten in ganz Deutschland erwirtschaften die Unternehmen der Rhomberg Sersa Rail Group in Deutschland eine Betriebsleistung von rund 100 Mio € und zählen somit zu den wichtigsten Anbietern beim Bau und Unterhalt von Bahninfrastrukturen für alle Spurweiten und alle Bahnen.

Motivierte Mitarbeiter mit umfangreichen Fachwissen und langjähriger Erfahrung stärken unsere führende Position am Markt.

Geschichte
1948
sersa_anfang_1956_4

Das Unternehmen Sersa – eine Abkürzung für „Soudage électrique des rails S.A.“ – wurde im Jahr 1948 im Kanton Neuenburg gegründet und 1979 von Arnold Schnyder erworben.

1979
Msp-Umbau-C312-BTI-1990_001

Bis zur Übernahme der Geschäftsführung durch seinen Sohn Konrad Schnyder konzentrierte sich das Unternehmen als Partner der Bahnen auf Unterhaltsarbeiten in der Region Zürich sowie auf den Bereich Schienenschweissen in den Regionen Zürich bis Chur und Neuenburg.

1986
Umbau-1970

Das änderte sich 1986, als Konrad Schnyder das Unternehmen mit immer neuen Aktivitätsfeldern zu einer allseits geachteten Partnerin der schweizerischen Eisenbahnunternehmen entwickelte.

1992
umbau-1993-zrm

Schon vor dem Fall der Berliner Mauer begann sich die Sersa im Osten Deutschlands zu engagieren. Die Gründung der Sersa GmbH 1992 in Lichtenstein/Sachsen war die Geburtsstunde der ersten Gruppengesellschaft im Ausland.

2001

 

 

Ab 2001 führte die in die Sersa Group Management AG integrierte Gruppengeschäftsleitung die Geschicke des Konzerns. Das Gesamtunternehmen stand im alleinigen Eigentum des CEO Konrad Schnyder.

2012
120725Vertragsunterz_©walser_002_Zeitstrahl_zugeschnitten

2012 schloss sich die Sersa mit dem österreichischen Bahntechnikunternehmen Rhomberg Rail GmbH zur Rhomberg Sersa Rail Group zusammen. Mit ihrer Vereinigung stellten die beiden anerkannten und führenden Anbieter in der Bahntechnik und -infrastruktur die Weichen für Europas umfassendstes Bahntechnik-Unternehmen. Heute arbeiten rund 2.100 Mitarbeiter in acht Ländern für ihre Kunden.

2015

 

Im Jahr 2015 folgte die Übernahme der jetzigen Unternehmen RS Gleisbau GmbH (Gleisbau bundesweit), Rhomberg Fahrleitungsbau GmbH (Fahrleitung) und JumboTec GmbH (Vermietung und Instandhaltung von Gleisbaumaschinen) vom englischen Infrastrukturunternehmen Balfour Beatty.

2018
Geschichte Logo Rhomberg Sersa Deutschland

Mitte 2018 haben die drei Gleisbauunternehmen Sersa Deutschland, RS Gleisbau und Klenk ihr Können und ihre Kräfte gebündelt und treten seither gemeinsam unter der neuen Marke „Rhomberg Sersa Deutschland“ und mit neuem Logo auf.

Unsere Werte

Respekt – Ehrlichkeit – Loyalität – Integrität
Dafür steht die Rhomberg Sersa Deutschland!

Unser Mission Statement

Wir sind Ihr verlässlicher und sicherheitsbewusster Partner für den Bau und die Instandhaltung Ihrer Gleisinfrastruktur. Mit unseren kompetenten, engagierten Mitarbeitern und als Teil der wirtschaftlich und technologisch starken Rhomberg Sersa Rail Group gestalten wir gemeinsam die Zukunft.

Verbände
img-icon
Bauindustrieverband Ost e.V.

Karl-Marx-Straße 27
14482 Potsdam

www.bauindustrie-ost.de

img-icon
Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V.

Kaiserplatz 3
53113 Bonn

www.bvmb.de

img-icon
Allianz pro Schiene e.V.

Reinhardstraße 31
10117 Berlin

www.allianz-pro-schiene.de

Klare Werte statt starrer Regeln

Eine Firmenphilosophie kann viel bewirken – allerdings nur, wenn sie nicht ausschließlich einschränkt, sondern vorbildhaft dafür sorgt, dass Werte tatsächlich gelebt werden können. Unsere Historie als faire und verlässliche Partner führen wir mit modernen Ansprüchen in die Zukunft. Damit uns das gelingt, ist unsere Compliance-Richtlinie ein ethischer und moralischer Wegweiser für offenes und integres Verhalten – nicht nur innerhalb der Rhomberg Sersa Rail Group, sondern auch gegenüber unseren Partnern, Anbietern und Mitbewerbern.

Compliance Officer