Jahr der Schiene

Vielleicht haben Sie es schon gehört? 2021 ist das Europäische Jahr der Schiene.

Zum Newsletter
Steigen Sie ein und begleiten Sie uns auf unserer Reise

Immer top informiert. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen regelmäßig spannende Themen vor und geben Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und unsere Projekte. Lesen Sie, was uns und die Branche bewegt.

Unsere HR DNA RSRG
04.05.2021
Chancenreiche Zukunft: Human Resources 4.0

Mit dem Effizienzturbo in die Zukunft: Veränderungen wie der demografische Wandel und der Katalysator Digitalisierung bieten große Chancen im Bereich Human Resource Management. Wer das verstanden hat und auf die intelligente Verknüpfung von Technologie, Datenauswertung und agile Personalplanung und Organisation setzt, gewinnt.

Rail milling North America 4
09.03.2021
Schienenfräszug Nord Amerika

Rhomberg Sersa North America ist Spezialist für Schienenschleif- und Schienenfräsdienste und verlässlicher Partner für die Toronto Transit Commission.

Tunnelsanierung Bergünersteintunnel
02.03.2021
Eine gute Lösung verbessert

Bei der Instandsetzung des Bergünersteintunnels überzeugt die Rhomberg Bahntechnik ihren Kunden mit einer cleveren Weiterentwicklung.

Keep-Track-Magazin-2020
14.09.2020
Kundenmagazin „keep track“: das Erfolgsduo Mensch – Maschine
200515_ DBmindbox
14.05.2020
Digitaler Aufbruch

 

Die Rhomberg Sersa Deutschland sucht gemeinsam mit der DB mindbox und weiteren Unternehmen der Bahnbaubranche nach innovativen Startup-Ideen für die Zukunft des Bahnbaus.

RSRG on InnoTrans 2020
20.09.2019
InnoTrans 2020 - In die Zukunft der Mobilität mit der Rhomberg Sersa Rail Group

Erfahren Sie bereits vorab mehr über die Zukunftsmobilität und erhalten Sie exklusive Informationen über die InnoTrans 2020.

Rhomberg Bahntechnik Stadtbahn Bergen
10.10.2018
Stadtbahn Bergen: Gleisbau mit Design und Belastbarkeit

Beitrag zur dritten Ausbaustufe der Stadtbahn Bergen in „Der Nahverkehr“ erschienen.

 

Rhomberg Bahntechnik Feste Fahrbahn Hohenthurm
03.10.2018
Feste Fahrbahn Hohenthurm

 

Beitrag zum Projekt „Feste Fahrbahn Hohenthurm“ in der September-Ausgabe des „Eisenbahningenieur“ erschienen.

Joint Venture Vossloh Rhomberg Sersa
18.09.2018
Vossloh und Rhomberg Sersa stärken Infrastrukturkompetenz mit Joint Venture

 

Vossloh und Rhomberg Sersa gründen ein Joint Venture und stärken damit ihren ganzheitlichen Ansatz zur Optimierung des Lebenszyklusmanagements des Fahrwegs Schiene. Der Vertrag wurde auf der weltgrößten Bahnmesse InnoTrans in Berlin unterzeichnet.

Kundenmagazin Keep Track 2018
13.09.2018
Kundenmagazin „Keep Track“ 2018 erschienen

Der inhaltliche Schwerpunkt der neuen Ausgabe unseres Kundenmagazins liegt auf effizienten und wirtschaftlichen Lösungen im Bereich der Bahninfrastrukturen.

Rhomberg Sersa Deutschland Logo
03.08.2018
Rhomberg Sersa Deutschland: Zusätzliche Synergien schaffen

Rhomberg Sersa Rail Group bündelt den gewerblichen Gleisbau in Deutschland in einer Marke

Die Bahn verbindet nicht nur Regionen und Menschen – sie ist auch unser umweltfreundlichster, sicherster und nachhaltigster Verkehrsträger und wird eine wichtige Rolle für die Erreichung der Klimaneutralität bis 2050 spielen. Mit der Initiative der Europäischen Kommission „Europäisches Jahr der Schiene“ sollen dem Sektor neue Impulse zur Förderung von Investitionen und Modernisierungsmaßnahmen gegeben werden.

Nachhaltigkeit und Werteorientierung: Fest verankert in unsere Unternehmenskultur

Als führendes internationales Bahntechnikunternehmen sind wir uns unserer Verantwortung bewusst – gegenüber den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen, gegenüber unseren Mitarbeitenden, aber auch gegenüber den Menschen, die von unseren Leistungen und Produkten profitieren. In allen Betriebsbereichen unseres Unternehmens arbeiten wir daran, innovative Konzepte und qualitativ hochwertige Lösungen im Sinne einer nachhaltigen Zukunft auf den Weg zu bringen. Wie wir das machen, welche Köpfe dahinter stecken und was uns antreibt, möchten wir Ihnen in den nächsten Monaten gerne auf diesen Seiten zeigen.

Unsere Themen
img-icon
Mobilität nachhaltig, sicher und innovativ gestalten.

Thomas Bachhofner
 CEO Rhomberg Sersa Rail Group

img-icon
Präventive Instandhaltung von Maschinen.

Daniel Weickert
Geschäftsführer der JumboTec

img-icon
Modellbasiertes Bauen mit BIM.

Ralf Sommer
Leiter des BIM-Implementierungsprojekts

img-icon
Mechanisierter Umbau von Strecken und Weichen, Erneuerung und Sanierung.

Matthias Manhart
Bereichsleiter Rhomberg Sersa Technologie

img-icon
Auf Fester Fahrbahn Richtung Zukunft.

Norman Krumnow
Leiter Innovation der Rhomberg Sersa Deutschland

img-icon
Die Zukunft im Blick.

Konrad Schnyder
President Owner Board

 

Hubert Rhomberg
Member Owner Board

img-icon
Ein Team - eine Vision.

Melissa Jäger
Head of Corporate Human Resources

Veröffentlichung im September

img-icon
BIM nimmt Fahrt auf: durch Pilotprojekte Erfahrungen sammeln und lernen.

Marcel Nolte
Projektleiter BIM

Veröffentlichung im Oktober

img-icon
Teil der RSRG-Familie: Wir unterstützen und fördern unsere Diplomanden.

Thomas Dülsner
2020 Werkstudent und Diplomand bei der Rhomberg Sersa Deutschland GmbH

Veröffentlichung im November

img-icon
Unser Maschinenpark: Groß und breit aufgestellt für die anspruchsvollen Aufgaben im Gleis.

Andreas Kiesenhofer
Geschäftsführer der Bahnbau Wels

Veröffentlichung im Dezember

Newsletteranmeldung

Es lohnt sich unseren Newsletter zu abonnieren. Sie erfahren nicht nur, wann das nächste Thema online geschaltet wird, sondern engagieren sich gleichzeitig für eine gute Sache. Für jede Neuanmeldung zu unserem Newsletter pflanzen wir in Zusammenarbeit mit unserem Klimaschutzpartner PLANT-MY-TREE® einen Baum.* Mehr Informationen finden Sie hier. Begleiten Sie uns durch ein spannendes Jahr der Schiene und bleiben Sie neugierig! Die Journey through the Year of Rail startet: Wir freuen uns!

*) Der Aktionszeitraum ist von 01.01.2021 bis 31.12.2021. Im Sinne der Nachhaltigkeit pflanzen wir einen Baum für die ersten 1000 neuen Newsletter-Abonnenten, welche unseren Newsletter für mindestens drei Monaten abonniert haben. Die Aktion gilt für jeden Abonnenten nur einmal und nicht für Mitarbeiter*innen der Rhomberg Sersa Rail Group